Click to show pictures in full size.

Tag 8

Unserem Plan zum Trotz, wir müssen uns heute Ausruhen

Wundenlecken

Nach der gestrigen Überanstrengung, der Tatsache das Andreas‘ Sturz von gestern nicht ohne David am EndeDavid am EndeFolgen Andres hat gut LachenAndres hat gut Lachengeblieben ist und dass wir diese Nacht so gut wie überhaupt nicht geschlafen haben wir entschlossen dass wir heute einen faulen machen.
Als gestern Andreas gerutscht ist, hat er sich das Knie an einem Stein angeschlagen und heute ist es leicht geschwollen, etwas Ruhe wird das Problem aber schnell wieder beheben. Mir selbst Schmerz mal wieder die rechte Schulter und ich kann nur hoffen, dass sich der Schmerz bis morgen wieder legt.

Essen & Trinken

Die Gokyo Namste Lodge ist bisher die erste Lodge die ein durchgehend geheizten Gastraum hat, so lässt sich das bei 23 Grad richtig gut aushalten. Nachdem Frühstück dösten wir etwas und haben eigentlich nur noch auf das Mittagessen gewartet. Dieses bestand aus einem Gokyo Namste LodgeGokyo Namste Lodgewirklich leckeren Käse Tomaten Sandwich, ich hätte bestimmt gerne noch ein zweites gegessen, aber für 400 NRP habe ich mir das dann doch verkniffen. Andreas lunch bestand aus einem Eiersandwich.

Schnee

Nach dem leckeren Mittagessen hat es dann zum Schneien und bis um Abend nicht mehr aufgehört. Hätten wir wirklich den Plan umgesetzt in Lumden einen Tag Pause zu machen durchgezogen, wäre der Abstieg heute sicherlich zum Desaster geworden. Auch Andreas wurde Sonnenuntergang GokyoseeSonnenuntergang Gokyoseebei diesem Anblick etwas blass um die Nase, als bis zum Abend knapp 10cm Schnee lagen.

Abendessen und Frauenwrestling

Nachdem ich den den halben Nachmittag versucht hatte Andreas Kniffel nahe zu bringen, was aber wegen fehlender Begeisterung fehl schlug, war endlich Zeit für das Abendessen, bestehen und Fried Potatoes für Andreas und eine nepalesische Interpretation einer Frühlingsrolle für mich. Beides war recht lecker. Etwas später hat dann der Besitzer die SAT Anlage abgeworfen und Frauenwrestling laufen lassen hatte. Lustig war dabei, dass die Frauen dem TV Programm nicht folgten und alle Anderen gar nicht genug von den lustigen Aktion bekommen konnten. Witzig wars aufjedenfall.GastraumGastraum

No Gallery availableNo movie available
Please write a comment