Um das Vollbild zu sehen, klicke auf die Bilder.

Nachdem wir nun für den 17.10.14 ein Zugticket bekommen hatten und dieser Zug um 13:15 in New Jalpaliguri abfuhr, wollten wir das Risiko nicht eingehen am selben Tag früh von Gangtok loszufahren, sondern sind schon am Vortag nach Siliguri und hatten uns ein Hotel in der Nähe des Bahnhofs gesucht.
So haben wir zwar ein Tag in Gangtok verloren, aber hatten keinen Stress den Zug zu bekommen.

Classic and Lodge Hotel

Das Hotel hatten wir wieder über booking.com gebucht und schon dort war in den Kommentaren der anderen Gäste über Probleme zu lesen, das gleich Cash abkassiert werden würde, sobald man das Hotel betritt. So waren wir schon gewarnt. Wir hatten ein Dreibettzimmer gebucht, da hier wir uns mehr Platz erwartet hatten und da der Preis der Gleiche war wie ein Zweibettzimmer wars eh egal. Zugticket nach Delhi Zugticket nach DelhiUnd kaum standen wir an der Rezeption ging's schon wieder los, dass keiner Bescheid wusste. Naja, iPad raus, Buchungsemail gezeigt und schon hatten wir eine Rechnung in der Hand. Unbeeindruckt meinte Andy, das Rechnungen erst am nächsten Tag fällig werden. Aus der Vergangenheit gelernt, fragten wir auch viermal in unterschiedlichen Varianten nach, ob Kreditkarte akzeptiert würde, ob das Terminal okay sei, ob Visa akzeptiert würde und ob wir mit Visa bezahlen können. Viermal, yes Sir. We accept, of course we accept Visa, no Problem u can pay with creditcard.

Buchung und Wirklichkeit

Das Zimmer welches wir bekommen hatten, war kein Dreibettzimmer, sondern ein Zweibettzimmer, Andreas hat den Bellboy daraufhin aufmerksam gemacht, dass dieses Zimmer falsch sei, denn wir hatten ein Dreibettzimmer. Der Bellboy meinte dann wir sollen uns ein Vierbettzimmer geben lassen, also ging Andy wieder an die Rezeption und dort bekam er gesagt, dass es nur Zweibettzimmer hier im Hause gibt...

Es reicht, wir schlagen zurück

Am nächsten Morgen dann, wars dann wie zu erwarten, es wurde nur Cash akzeptiert. Der gleiche Typ der uns das Versprechen gab Karte zu akzeptieren wollte nun Cash und weil wir ja nur ein Zweibettzimmer hatten, wurde dann gleich noch ordnungsgemäß ein drittes Bett nachberechnet und aus den 1850 wurden dann 2150 Rupee. Andy wurde laut und das dritte Bett wurde wieder gestrichen.
Aber Cash wollte er immer noch, ich sagte ihm, we have no money, take card or we go. Andreas zeigte dem Typen die Buchungsbestädigung wo der Hinweis draufstand, das Karte akzeptiert würde. Dann stand der Manager vor uns und log uns mit einem süffisanten Lächeln frech an, dass gerade heute das Terminal nicht funktionierte wollte. "Show it" war meine knappe Antwort und der Manager wurde panisch und suchte sein Terminal, welches er nach vier Minuten unter einem Stapel Papier fand. Es war weder angeschlossen noch wurde dieses Terminal in den letzten Monaten benutzt, dies zeigte die dicke Staubschicht. Der Manager merkte das und säuberte schnell das Terminal und steckte es an die Telefonleitung an.
Ich drücke ihm meine VisaKarte in die Hand, er wurde unruhig und versuchte sich zu erinnern wie das nochmal ging. Nach dem dritten Falschversuch die Karte ins Terminal zu schieben, habe ich ihm kurzerhand Karte und Terminal aus der Hand genommen und mit Andy zusammen haben wir routiniert Karte und Betrag eingeben und nach dem Verbindungsaufbau wurde die Karte abgelehnt.
Drei weitere Versuche, gleiches Ergebnis. Dann krallte sich der Manager die Karte und das Gerät wieder und schob ein paar Mal die Karte falsch ins Gerät und gab dann auf. Wer denn überhaupt gesagt hätte, dass das Hotel Karten akzeptiert, wir deutenden auf den Typen, kurzes indisches Palaver, und der Typ schaute betroffen zu Boden...

Dann geh doch zum Geldautomat

 New Jalpaiguri Junction New Jalpaiguri JunctionDer Manager meinte wir sollten zum Geldautomat gehen und Geld abheben, wir sagten ihm, das wir keine Zeit hätten, der Zug ginge gleich. Er wollte Cash sehen, ich zückte meinen Geldbeutel und drückte im 1500 Rupee in die Hand und sagte mehr haben wir nicht. Er schaute mich an und meinte da würden 350 Rupee fehlen. Mehr haben wir nicht sagte ich nochmal und der Manager gab mit das Geld zurück. Ich packte das Geld wieder weg, sagte brav danke und ich drehte mich ging aus dem Hotel. Dann kam ein Angestellter angerannt und meinte 1500 Rupee seien okay.

Auf zum Zug

Als wir in einer Rikscha auf dem Weg zum Bahnhof waren, meinte Andy das er mich so kalt gar nicht kenne. Was heißt den hier kalt. Die haben uns nach Strich und Faden verarscht und ich soll mir das gefallen lassen. Nee sorry. Auf der anderen Seite hätte ich gar nix bezahlen müssen, da Kreditkarteninformationen bei booking.com hinterlegt sind.
Überraschung war dann, das der Zug überpünktlich, die Plätze reserviert waren und es keine weiteren Probleme gab.
Jetzt sitzen wir im Zug zum nächsten Abendteuer..

Keine Gallery vorhandenKein Video vorhanden
Schreibe einen Kommentar
Kommentare der Besucher:

Simi schrieb am 21:59 20.10.2014:

Abendteuer puuur